Externe Chat Clients

Einstellungen zur Nutzung des mail.de Jabber-Dienstes mit externen Clients

Der mail.de Jabber Dienst ist mit jedem Jabber-fähigen Client nutzbar, wie z.B. Gajim, Conversations(Android), Pidgin, Adium, Miranda, Psi, Trillian, iChat und vielen weiteren. In den meisten Fällen muss einfach nur die mail.de E-Mail-Adresse in Verbindung mit dem mail.de-Passwort angegeben werden. Die jeweiligen Jabber-Cients finden in der Regel die Servereinstellungen von selbst.

Falls ein Jabber-Client den Dienst einmal nicht automatisch findet, sind folgende Einstellungenzu wählen:

    Benutzername: mail.de E-Mail Adresse
    Passwort: mail.de Passwort
    Server: jabber.mail.de
    Port: 5222 TCP (STARTTLS) oder 5223 TCP (TLS)
    SASL Authentifizierung: ja

Die folgenden XMPP-Funktionen können mit unserem Server genutzt werden:

    Konferenzen (Chats) mit mehreren Nutzern
    Verbindungen in andere Chat-Netzwerke: ICQ, MSN, AIM und IRC
    Anzeige des Online-Status
    Mehrfache Anmeldung mit mehreren Clients via "Ressourcen" ("zuhause", "Arbeit", "Handy"...)
    Speicherung von Offline-Nachrichten
    Publish-Subscribe-Dienst (PubSub)

Unterstützte XEPs:

XEP-0030 Service Discovery
XEP-0045 Multi-User Chat (jabberconference.mail.de)
XEP-0065 SOCKS5 Bytestreams (Proxy: jabberproxy.mail.de:5000)
XEP-0085 Chat State Notifications
XEP-0163 PEP
XEP-0191 Blocking Command
XEP-0198 Stream Management
XEP-0280 Message Carbons
XEP-0313 Message Archive Management
XEP-0352 Client State Indication
XEP-0357 Push Notifications
XEP-0363 HTTP File Upload (https://jabberupload.mail.de:5281/upload)
XEP-0368 SRV records for XMPP over TLS

Hilfe