Eine seriöse E-Mail Adresse macht Eindruck


Für Berufsanfänger und Menschen, die sich stets beruflich verändern möchten, steht ein professionelles und seriöses Auftreten an erster Stelle. Dazu zählt letztendlich auch die Wahl der E-Mail Adresse, die man für Bewerbungen und die behördliche Kommunikation verwendet.

Die Mitarbeiter der Personalabteilungen von Unternehmen selektieren oftmals schon bei der ersten, oberflächlichen Sichtung der Bewerbungsunterlagen die interessanten von den uninteressanten Bewerbern aus. Ein wichtiges Kriterium der Selektion ist dabei die E-Mail Adresse des Bewerbers. Hier hinterlässt eine seriöse E-Mail Adresse nach dem Format „Vorname.Nachname@mail.de“ ganz sicher einen besseren Eindruck beim Personalleiter, als zum Beispiel die E-Mail Adresse Kosename77@irgendwas.de von einem 08/15 Freemail- Anbieter.

Seriöse E-Mail Adressen sind wichtig bei Online-Bewerbungen


Gerade bei Online-Bewerbungen entscheiden seriöse E-Mail Adressen häufig darüber, ob Bewerber eine Chance zum Vorstellungsgespräch bekommen oder nicht. Bewerbungen von E-Mail Adressen des Formats Kosename77@irgendwas.de werden vom Personalleiter meist ungelesen gelöscht oder landen im Spam-Filter des E-Mail Programms. Deshalb sollten Sie sich den Vorteil einer professionellen und seriösen E-Mail Adresse zu Eigen machen, damit Ihre Bewerbung nicht schon am Anschreiben scheitert. Eine E-Mail Adresse von mail.de schafft Vertrauen und kann Ihnen den Einstieg ins Berufsleben erleichtern.

Weshalb sich unsere Kunden für uns entschieden haben
Hilfe