E-Mail Adresse speichern

Im Webmailer erkennen Sie auf der Stelle, ob Sie eine E-Mail-Adresse bereits im Adressbuch gespeichert haben oder diese noch nicht vorhanden ist. Dies erkennen Sie im Von-Feld, wenn die Absender E-Mail Adresse einen grauen Hintergrundton hat, so ist diese noch nicht im Adressbuch gespeichert.

Speichern einer unbekannten E-Mail Adresse aus einer E-Mail in das Adressbuch

1. Öffnen Sie die E-Mail mit einem Doppelklick, sodass sich diese in einem neuen Reiter öffnet.

2. Gehen Sie mit dem Mauszeiger in die Richtung des Von-Felder, rechts neben der E-Mail-Adresse sehen Sie ein kleines Dreieck (1), klicken Sie dort drauf. Anschließend klicken Sie auf “E-Mail-Adresse speichern“ (2).

3. Der Bildschirm verdunkelt sich und es erscheint ein Hinweisfenster. Auf der rechten Seite öffnet sich die Toolbox. Nun haben Sie die Auswahl, ob Sie die Adresse zu einen Kontakt hinzufügen möchten oder ein neuer Kontakt erstellt werden soll. Beispielsweise soll ein neuer Kontakt erstellt werden, demnach auf “Neuen Kontakt“ klicken.

4. Es werden die Angaben bezüglich der Absender E-Mail-Adresse aus der E-Mail übernommen. Diese können Sie jetzt noch nach belieben (1) anpassen.

5. Mit einen Klick auf “Speichern“ (2) werden die Angaben im Adressbuch gespeichert. Diese können zu jeder Zeit auch bearbeitet werden, wenn sich beispielsweise Angaben geändert haben.

Hohe Sicherheit
Zum Beispiel mit unserem FreeMail-Paket

IT-Sicherheitskennzeichen
Geprüfter Datenschutz
DATATREE AG
Unserer Produkte

Alle Rechte vorbehalten. ©2009-2022 by mail.de GmbH