Ihr Nachrichten Postfach

E-Mail

SMS

FAX

Externe E-Mail Clients

Port Änderungen

PGP-Verschlüsselung

S/MIME-Verschlüsselung

Verfassen einer neuen E-Mail

Möchten Sie eine neue E-Mail verfassen klicken Sie oben links auf "E-Mail".
Ein leeres Formular wird in einem neuen Reiter geöffnet.
Hier haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Optionen festzulegen:

Priorität der E-Mail (1)

Eine E-Mail kann niedrig, hoch oder normal priorisiert sein. Der Empfänger wird bei niedriger oder hoher Priorität dieses in seinem E-Mail Programm angezeigt bekommen.

Signatur (2)

Sie können in Ihren Einstellungen Signaturen festlegen, zum Beispiel eine private Signatur und eine geschäftliche Signatur. Nachdem sie mindestens eine Signatur festgelegt haben, können Sie beim Verfassen einer E-Mail bestimmen, ob Sie diese der Nachricht hinzufügen möchten. In den Einstellungen können Sie auch bestimmen, ob Sie eine bestimmte Signatur standardmäßig benutzen möchten.

Text/HTML Editor (3)

Möchten Sie eine E-Mail als reinen Text verfassen, so können Sie den HTML-Editor per Klick auf "Mehr/Text Editor" deaktivieren. Möchten Sie jedoch Ihren Text hinsichtlich Schriftart, Schriftfarbe, Schriftgröße, etc. formatieren, so können Sie den HTML-Editor aktivieren.

An/Kopie/Blindkopie (4)

Um eine E-Mail versenden zu können, müssen sie wenigstens eine gültige E-Mail Adresse in das Feld "An:" eintragen. Zusätzlich können Sie Felder für Kopie und Blindkopie über das Menü "Mehr" hinzufügen. Tragen Sie E-Mail Empfänger in das Feld "Kopie:" ein, so wird die Nachricht auch an die betreffenden Empfänger für alle sichtbar (!) gesendet. tragen Sie jedoch E-Mail Empfänger in das Feld "Blindkopie:" ein, so wird die Nachricht auch an diese Empänger gesendet, jedoch für alle anderen unsichtbar (!).

Betreff (5)

Jede E-Mail sollte einen Betreff enthalten. Dies kann ein kurzer Satz oder ein Stichwort sein, der/das den Inhalt der Nachricht beschreibt. Das Weglassen eines Betreffs kann beim Empfänger dazu führen, dass die Nachricht als SPAM, also unerwünschte Nachricht, eingestuft werden könnte.

Body (6)

Hier können Sie den Inhalt Ihrer Nachricht entweder als reinen Text oder HTML-formatiert verfassen.

Entwurf speichern (7)

Möchten Sie eine Nachricht nicht sofort versenden, sondern zunächst speichern, um sie zu einem späteren Zeitpunkt zu bearbeiten oder zu senden, so klicken Sie einfach auf "Speichern". Die Nachricht wird im Ordner "Entwürfe" gespeichert. Öffnen und senden Sie die Nachricht später, so wird diese aus dem Ordner "Entwürfe" entfernt. Jede gesendete Nachricht wird im Odner "Gesendet" gelistet.

Empfänger einer E-Mail hinzufügen
Empfänger einer E-Mail hinzufügen

Empfänger hinzufügen

Sie tragen einen Empfänger ein, indem Sie in das Feld An/Kopie/Blindkopie eine gültige E-Mail Adresse eintragen und die Eingabe mit "Return/Enter"-Taste bestätigen. Eine ungültige Eingabe wird in Rot dargestellt, ein vermeintlicher "Vertipper" in Orange. Während Ihrer Eingabe kann es sein, dass Sie von der Auto-Vervollständigung Vorschläge aus Ihrem Adressbuch eingeblendet bekommen. Wird Ihnen der gewünschte Empfänger angezeigt, so können Sie Ihn per Mausklick hinzufügen. Sie können auch einen oder mehrere Kontakte aus Ihrem Adressbuch über den "Schnellzugriff" all Ihrer Kontakte in der rechten Box (8) hinzufügen. Wählen Sie einen oder mehrere Kontakte aus der Liste aus und klicken auf "hinzufügen", wird Ihnen angezeigt, in welches Feld Sie die Kontakte einfügen können. Nach einem Klick in das gewünschte Feld werden die Kontakte eingefügt.
Tipp: Sie können einen oder mehrere Kontakt auch bequem per Drag&Drop in das gewünschte Feld ziehen.

Farbige Darstellung von Empfänger-Adressen

Nach der Eingabe einer E-Mail Adresse erhalten Sie Informationen, ob diese gültig oder ungültig ist, oder ob es sich eventuell um einen Vertipper handelt.

Darstellung in Rot:
Ungültige Eingaben oder nicht existierende E-Mail Adressen werden in Rot dargestellt. Im Falle einer roten Empfänger-Darstellung ist die Senden-Schaltfläche solange deaktiviert, bis der Empfänger entfernt oder korrigiert wurde.

Fragezeichen auf Orange:
Vermeintliche Vertipper werden in Orange dargestellt. Ein klassisches Beispiel hierfür wäre die Eingabe einer T-Online Adresse "muster@tonline.de", wobei die Adresse aller Wahrscheinkeit nach "muster@t-online.de" lauten sollte. Die Domain "tonline.de" existiert zwar, die E-Mail Adressen werden von T-Online jedoch unter der Domain "t-online.de" geführt.

Gültige E-Mail Adressen:
Gültige E-Mail Adressen sind weder in Rot noch Orange gekennzeichnet.
Zudem enthalten Sie Informationen darüber, ob und wenn ja wie der Transportweg einer von Ihnen versendeten E-Mail zum Eingangsserver des Empfängers verschlüsselt ist:

  • Grünes Schloss mit Häkchen (Sehr sicher):
    Über DANE abgesicherte SSL verschlüsselte Verbindung.
    Schutz gegen Mitlesen und aktiver Manipulation des Transportweges (Man-in-the-Middle).
  • Grünes Schloss (sicher):
    STARTTLS verschlüsselte Verbindung.
    Schutz gegen Mitlesen, kein Schutz gegen Manipulation des Transportweges (Man-in-the-Middle).
  • Gelbes Schloss (eventuell unsicher):
    Der Empfangsserver liefert keine Informationen zur Verschlüsselung.
    E-Mails werden eventuell über einen unverschlüsselten Transportweg gesendet.
  • Graues geöffnetes Schloss (unsicher):
    Der Empfangsserver unterstützt keine Verschlüsselung des Transportweges.
    E-Mails werden definitiv über einen unverschlüsselten Transportweg gesendet.  

Anhang hinzufügen

Sie haben die Möglichkeit Ihrer E-Mail ein oder mehrere Anhänge hinzuzufügen. Ein Anhang kann entweder von der Festplatte oder aus Ihrem Online-Speicher hinzugefügt werden. Fahren sie mit der Maus über die Schaltfläche "Anhang" (1), so wird automatisch in der rechten Box (2) der Inhalt Ihres "Datei-Eingangs" gelistet. Haben Sie weitere Ordner in Ihrem Online-Speicher festgelegt, so erreichen Sie diese über die Schalfläche daneben (3). Selektieren Sie nun die gewünschten Dateien und klicken auf die Schaltfläche "Anhang" (4), so werden diese der E-Mail angehängt. Die eingeblendete Skala (5) zeigt Ihnen, wie groß die Gesamtzahl Ihrer Anhänge ist und wieviel Sie noch anhängen können. Möchten Sie einen Anhang wieder entfernen, so klicken Sie einfach auf das betreffende "X" (6). Möchten Sie eine Datei von Ihrer Festplatte an die E-Mail anhängen, so klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Anhang" (1). Bitte beachten Sie beim Versand von Anhängen, dass nicht jeder E-Mail-Anbieter die gleiche Größe von Anhängen akzeptiert.
Tipp: Dateien aus Ihrem Online-Speicher können auch bequem per Drag&Drop angehängt werden.

Anhang einer E-Mail hinzufügen
Anhang einer E-Mail hinzufügen
Hilfe